website relaunch cover

Website Relaunch 2017: Acht Versicherer im Sichtbarkeits-Check

Was wurde bei dem Quick-Check untersucht und was bedeuten die nachstehenden Diagramme?

Als “Relaunch” bezeichnet, wird in der Regel eine tiefgreifende Änderung an der Website. Dabei gibt es viele technische und inhaltliche Aspekte zu beachten, sodass die Website danach nicht an Besuchern verliert. Eine gelungene Umsetzung kann u.a. dazu führen, dass Google dem überarbeiteten Webauftritt eine höhere Prio einräumt, wodurch mehr Besucher generiert werden. Daher wurde nach dem Relaunch überprüft, wie „sichtbar“ der Webauftritt bei Google noch ist. Die Sichtbarkeit bzw. der Sichtbarkeitsindex wird von dem weit verbreiteten Tool-Anbieter Sistrix ermittelt und drückt aus, wie gut die Keywords einer Website auf Google platziert sind. Mit anderen Worten: Die Entwicklung der Sichtbarkeitsentwicklung ist ein starkes Indiz für die Entwicklung des Besucher-Traffics über Google.

Beispiel:
War die Website eines Versicherers vor dem Relaunch noch zu beliebten Versicherungen wie etwa „Haftpflichtversicherung“, „Rechtsschutzversicherung“, „KFZ-Versicherung“ etc. bei Google auf Platz 1 bis 20 vertreten, erscheint sie nach dem Relaunch nur noch auf Platz 30-60. Die Auswertung bezieht sich nicht bloß auf einzelne Begriffe, sondern auf ein ganzes Keyword-Set mit tausenden Keywords. Infolge des soeben skizzierten Beispiels würde die Sichtbarkeitskennlinie (Diagramm) fallen.

Ergebnisse

Positive Sichtbarkeitsentwicklungen

VGH

vgh website relaunch 2017-2

Nürnberger Versicherung

nuernberger-versicherung web relaunch 2017

Ammerländer Versicherung

Negative Sichtbarkeitsentwicklungen

HanseMerkur

hansemerkur web relaunch 2017

UKV

Hannoversche

hannoversche web relaunch 2017

SwissLife

swisslife web relaunch 2017

Debeka

debeka web relaunch 2017

Hinweis: Nach einem Relaunch ist es nicht unüblich, dass die Kennlinie zunächst einen Sturzflug hinlegt. In den Wochen nach dem Sturz entscheidet sich in der Regel, wer den Relaunch einwandfrei gemeistert hat (Kennlinie geht an seine ursprüngliche Position zurück bzw. steigt noch weiter an) und wer noch Nachholbedarf hat (Kennlinie verbleibt an gefallener Position bzw. fällt weiter).

Zusammenfassung der Ergebnisse

VersichererSichtbarkeit bei Google*Veränderung nach Web-Relaunch
 VGH 1,255 +157%
 NÜRNBERGER 1,927 +10%
 AMMERLÄNDER 0,140 +7%
 HANSEMERKUR 5,828 -13%
 UKV 0,543 -15%
 HANNOVERSCHE 1,793 -39%
 SWISSLIFE 0,220 -47%
 DEBEKA 1,844 -59%

*Die Sichtbarkeitsindex von SISTRIX
Stand: 01.02.2018

Marcus Krautkrämer

Marcus Krautkrämer () ist als Senior Digital Consultant für den Auf- und Ausbau der Digital-Strategien innerhalb der mediaworx berlin AG verantwortlich. Im Fokus seiner Recherchen stehen die Themen Versicherungen und Finanzen.

E-Mail
Artikel teilen